Die G1 trat am 11.08.18 zum Leistungsvergleich des Hessischen Fußballverbandes in Offenbach an und holte am Ende den Turniersieg.

 

g1.12082018

Insgesamt wurden drei Gruppenspiele absolviert, diese fielen wie folgt aus:

Spvgg. 03 Neu- Isenburg : JFV Seligenstadt
0:0

Spvgg. 03 Neu-Isenburg : TSV Dudenhofen
5:0
Torschützen: Leon N., Ouassim, Milo, Liam, Ricardo

Spvgg. 03 Neu-Isenburg : Teutonia Hausen
3:0
Torschützen: Liam, Leon N., Milo

Somit erreichte die G1 als Gruppenerster, mit 7 Punkten und 8:0 Toren, dank einer kompakt stehenden und entschlossen spielenden Mannschaft das Finale.

Im Finale traf unsere G1 auf eine energische und auf Augenhöhe spielenden Mannschaft aus Mühlheim.
Der KV Mühlheim ging früh mit 0:1 in Führung. Doch Entschlossenheit und Teamgeist brachte die Mannschaft aus Neu-Isenburg zurück ins Spiel. Die Abwehr stand Kompakt und es gab gute Aktionen und schnelles Umschaltspiel nach Vorne. Kurze Zeit später konnte Liam den 1:1 Ausgleich erzielen. Es schienen sich weitere Chancen für die Isenburger abzuzeichnen, doch KV Mühlheim stand Defensiv ebenfalls sehr gut. Eine gute Torwartleistung des Isenburger Schlussmann Leon sorgte am Ende für ein gerechtes Unentschieden.

Dem Regelwerk zufolge, werden Remis nicht per 7-Meterschießen ausgetragen. Somit gab es am Ende zwei Gewinner. Die Spvgg. 03 Neu-Isenburg und der KV Mühlheim bekamen zum Schluss ihre wohlverdienten Goldmedaillen überreicht.

Mannschaft:
Leon R. - Ben V. - Mariano C. - Ricardo O. (1x) - Liam R. (3x) - Milo M. (2x) - Maximilian S. - Leon N. (2x) - Ouassim B. (1x)

Bild und Textquelle: Andreas Rinke


Zum Seitenanfang