Auch die neue C1 der 03er hat mit der Vorbereitung begonnen und ihr erstes Testspiel beim Gruppenligisten SG Rosenhöhe absolviert. Bereits in der 2. Minute gab es die erste Gelegenheit für die Isenburger. Nach einer Flanke von Maximilian Zuschlag kam Roham El Harake einen Schritt zu spät und der Torwart der Rosenhöhe konnte den Ball klären. Nur 60 Sekunden später war es Kapitän Till Gardenier der dynamisch durchs Mittelfeld lief und Teo Lovric bediente, doch dessen Schuss war zu unplatziert und somit kein Problem für den Torwart. Die nächste Möglichkeit hatte Keano Castiglione als er aus guter Position aber über das Tor schoss. In der 7. Minute dann endlich der hochverdiente Führungstreffer für die 03er. Teo Lovric behauptete den Ball gegen zwei Gegenspieler und setzte Till Gardenier in Szene und dessen gutes Anspiel in die Tiefe vollendete Keano Castiglione indem er den Torwart umspielte und das 1:0 erzielte. Nach 15 Minuten kamen die Gastgeber besser ins Spiel weil die Isenburger nicht mehr die Räume besetzten. Bereits in der 16. Minute gelang der DH Rosenhöhe der Ausgleichstreffer als sich der Stürmer über die linke Seite durchsetzte und den Ball in die lange Ecke platzierte. In der 26. Minute dann sogar das 2:1 für die Rosenhöhe. Nach einem Eckstoß stimmte die Abstimmung bei den Isenburgern nicht und der Torschütze stand völlig frei und Köpfe den Führungstreffer. In der Pause gab es eine Umstellungen und die Ordnung ging völlig verloren. Zwei Minuten nach dem Wechsel viel bereits das 3:1 und in der 39. Minute sogar das 4:1 für die Gastgeber. Aber die Isenburger fingen sich zum Glück wieder und verkürzten in der 48. Minute auf 4:2. Leon Koch spielte den Ball in den Lauf von Marcel Marcuccio und der lies dem Torwart keine Chance. Nun stellten die 03er nochmal ihr System um und agierten mit zwei Stürmern und verteidigten viel höher. Eine Balleroberung um Mittelfeld und ein entschlossener Abschluss von Keano Castiglione brachten den Anschlusstreffer zum 4:3 in der 55. Minute. Und in der 2. Minute der Nachspielzeit gelang den 03er sogar noch der Ausgleich. Nach einem Freistoß von Leon Koch kam der Ball zum freistehenden Jonas Deisenroth der mit einem Vollspannschuss den Ball über den Torwart der Rosenhöhe im Tor versenkte. Nach einer anstrengenden Trainingswoche war es heute gegen den klasssenhöheren Gegner ein sehr guter Test und einer tollen Moral nach dem zwischenzeitlichen 1:4, resümierten die zufriedenen Trainer.

Es spielten: Josip Kobas, Marcel Marcuccio, Boris Tatomirovic, Luca Scinardo, Keano Castiglione, Till Gardenier, Maximal Zuschlag, Teo Lovric, Luca Mazza, Roham El Harake, Romeo Kulick, Leon Koch, Geraldine Winterstein, Maximilian Rizzo, Jonas Deisenroth.

Autor: Michael Breidert


Zum Seitenanfang