News Verein

Liebes Mitglied,

aus vereinsinternen Gründen muss unsere Mitgliederversammlung in den Monat Juni verschoben werden.

Eine Einladung zu der Mitgliederversammlung geht euch in einem gesonderten Schreiben noch zu.


Der Vorstand der Spielvereinigung 03 Neu-Isenburg gibt bekannt, dass Herr Thomas Stein aus persönlichen Gründen mit sofortiger Wirkung sein Amt als 1. Vorsitzender unseres Vereins niedergelegt hat.

Die Spielvereinigung bedankt sich für die Arbeit und das Engagement von Thomas Stein.

In einem Waisenhaus für Straßenkinder in Addis Abeba, Äthiopien, freuen sich Kinder und Jugendliche über den Fußballtrikotsatz der Spielvereinigung 03 Neu Isenburg.
Das Haus wurde mit den Mitteln des Ex-Soma-Spielers Raimund Braune ins Leben gerufen und laufend unterhalten.
Zu einem Besuch mit großartigem Empfang dort kam im Februar 2018 der Ex-Soma-Spieler Dieter Kasper in das Haus, das jungen Leuten Perspektiven und Zukunft bietet.
Der Trikotsatz wurde begeistert aufgenommen und bietet so nun auch sportliche Zukunft für eine Mannschaftsbildung.

DSCN1014
DSCN1015
DSCN1016
DSCN1017
DSCN1018
DSCN1019
DSCN1020
DSCN1021
DSCN1022
  • DSCN1014
  • DSCN1015
  • DSCN1016
  • DSCN1017
  • DSCN1018
  • DSCN1019
  • DSCN1020
  • DSCN1021
  • DSCN1022
  • teamsportabend03outfitter_Seite_1
    teamsportabend03outfitter_Seite_2
  • teamsportabend03outfitter_Seite_1
  • teamsportabend03outfitter_Seite_2
  • Hallo 03er,

    für den 27.02.2018 19:00-20:30 Uhr ist die Spielvereinigung zum exklusiven Teamsportabend bei den Outfittern eingeladen.

    Hier können alle interessierten Mitglieder zu Vorzugspreisen Fußballschuhe, Fußballkleidung und Equipment käuflich erwerben.
    Weitere Informationen entnehmt ihr bitte dem angehängten Flyer.

    Ich bitte unsere Jugendspieler beim Besuch dieser Veranstaltung in 03 er Kleidung (Trainingsanzug, Jacken) zu erscheinen.

    Wir freuen uns auf einen tollen Abend mit euch.

    Euer Vorstand

    Thomas Stein
    1.Vorsitzender



     

    Auch in 2018 ließ es sich die 03 nicht nehmen und nahm am wunderbaren Lumbemondaachs Umzug teil. Anbei ein paar Impressionen.

    Lumbemondaach 2018
    Lumbemondaach 2018
    Lumbemondaach 2018
    Lumbemondaach 2018
    Lumbemondaach 2018
    Lumbemondaach 2018
    IMG-20180212-WA0020
    IMG-20180212-WA0017
    IMG-20180212-WA0010
    IMG-20180212-WA0009
    IMG-20180212-WA0008
    IMG-20180212-WA0007
    IMG-20180212-WA0005
    IMG-20180212-WA0004
    IMG-20180212-WA0003
  • Lumbemondaach 2018
  • Lumbemondaach 2018
  • Lumbemondaach 2018
  • Lumbemondaach 2018
  • Lumbemondaach 2018
  • Lumbemondaach 2018
  • IMG-20180212-WA0020
  • IMG-20180212-WA0017
  • IMG-20180212-WA0010
  • IMG-20180212-WA0009
  • IMG-20180212-WA0008
  • IMG-20180212-WA0007
  • IMG-20180212-WA0005
  • IMG-20180212-WA0004
  • IMG-20180212-WA0003
  • Aus persönlichen Gründen tritt Thomas Schubert mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Jugendleiter in unserem Verein zurück.
    Der Vorstand und der gesamte Verein bedankt sich recht herzlich bei ihm für sein ehrenamtliches Engagement und wünscht ihm für seine Zukunft alles Gute.

    Thomas Stein
    1. Vorsitzender


     

    Bereits als Aktiver tätig? Interesse wieder einzusteigen? Lust die Schiedsrichterkarriere zu starten? Für Neulinge gibt es jetzt im September in Offenbach-Bieber dazu einen Neulingslehrgang. Die 03 übernimmt die Lehrgangskosten, bietet Euch die Erstausstattung und einen direkten Ansprechpartner aus dem Vorstand!
    Interesse geweckt?

    Dann meldet Euch  unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Am vergangenen Wochenende starteten die ersten Juniorenteams der 03- er in die Saison 2017/2018. Die Junioren der C2, E1 und E2 absolvierten die Qualifikationsturniere zur Kreisliga, die F1 das Vorrundenturnier des Fairplaycups.
    Sehr unglücklich verlief dabei das Qualiturnier der von Verletzungen und Ausfällen gebeutelten C2. Beim Turnier in Hainburg, traf unsere C2 auf die Teams der JFV Dreieich, TSG Neu-Isenburg, KV Mühlheim und SSG Langen. Mit nur 13 spielfähigen Spielern wurden die vier Partien in Angriff genommen. Zunächst wurden zwei torlose Unentschieden gegen Dreieich und gegen die TSG erkämpft, ehe es dann gegen Mühlheim und Langen zwei Niederlagen gab. Leider reichte es somit nicht zur Qualifikation für die Kreisliga, die C2 mit dem Trainerteam Engin Güler und Selcuk Nebilir kämpft somit in der Kreisklasse Offenbach um die Punkte in der neuen Saison.
    In Offenthal, wurde das Qualiturnier mit Teilnahme unserer E1 ausgetragen. Mit der erreichten zweiten Platz, gelingt der E1 mit Trainer Milan Gulin souverän die Qualifikation zur Kreisliga. Nur das erste Spiel gegen die U10 der Offenbacher Kickers ging unglücklich mit 1:3 verloren. Nachdem das zweite Spiel 2:2 gegen Germania Steinheim endete, konnte das Team der E1 die drei restlichen Spiele ohne einen weiteren Gegentreffer gewinnen. 3:0, 2:0 und 4:0 lauteten die Endergebnisse gegen die Teams TSV Dudenhofen, JFV 2014 Dreieichenhain-Götzenhain und JFV Dreieich 2015. Gespielt haben Marion, Amin, Adrian, Daniel, David, Dominik, Dzenis, Efekan, Maximilian und Tom.
    Die E2 musste in Bürgel gegen die Teams des FC 1971 Dietzenbach, Gemaa Tempelsee, TSG Neu-Isenburg, SSG Langen, JSG Hainburg und TSV Dudenhofen antreten. Nach sechs anstrengenden und nervenaufreibenden Spielen gegen Teams die gemischt den älteren Jahrgang auf dem Platz hatten, war es geschafft. Mit dem dritten Platz konnte die Qualifikation zur Kreisliga erreicht werden. Nach zwei 0:1 -Niederlagen gegen Tempelsee und die TSG sowie drei klaren Siegen, 3:1 gegen Dietzenbach, 4:1 gegen Langen und 3:0 gegen Hainburg durfte das sechste Spiele gegen Dudenhofen nicht verloren werden. Das Spiele endete 1:1 -Unentschieden und die E2 mit dem Trainer Salvatore Caruso spielt somit in der kommenden Saison in der Kreisliga Offenbach. Gespielt haben die Kids Caruso, Engel, Idrizaj, Munz, Scherer, Touskas, Vocomil, Vujovic, Wagenknecht, Yasser und Zuschlag.
    Die F1 spielte in Hainburg das Vorrundenturnier im Fairplaycup. Auch wenn die Ergebnisse hier noch nicht im Vordergrund stehen, konnte das Team um die Trainer Etienne Below und Michele di Sirio nach fünf gewonnenen Spielen den Turniersieg bejubeln. Gegen die Teams der Germania Klein-Krotzenburg, Gemaa Tempelsee, SG Niederroden, SV Seligenstadt und TuS Froschhausen erzielten die Jungs insgesamt 23 eigene Tore und mussten nur einen Gegentreffer hinnehmen. Gespielt haben Leander Mehler, Atakan Oezcan, Eyoas Arega, Emirhan Tetik, Tristan Jung, Nikola Terze, Mateo Justinic,Tian Di Sirio und Paris Karl.

    Ihre Saison gestartet haben auch die B1 in der Verbandsliga Süd sowie in der Gruppenliga Frankfurt die A -Junioren und die B2. Für die B2 gab es eine knappe 3:5 Heimniederlage gegen Hessen Dreieich, die B1 erspielte ein 2:2 Unentschieden gegen den JFV Alsbach-Auerbach und die A -Junioren siegten 4:0 auswärts beim FSV Bischofsheim.“

    Die angehängten Fotos gehören zur C2 (Endung WA 0002), zur F1 (Endung 8944)

    Thomas Schubert

    IMG 8944IMG 20170819 WA0002

    IMG-20170605-WA0004
    IMG-20170605-WA0005
    IMG-20170605-WA0008
    IMG-20170605-WA0007
  • IMG-20170605-WA0004
  • IMG-20170605-WA0005
  • IMG-20170605-WA0008
  • IMG-20170605-WA0007
  • Zum Seitenanfang