Eine gute Leistung im Freundschaftsspiel gegen die teilweise 3 Jahre älteren Karbener zeigte unsere D1. Die körperlich haushoch überlegenen Karbener waren natürlich die bessere Mannschaft. Aber und dafür muss man vor unseren Jungs den Hut ziehen gingen sie mutig in die Zweikämpfe und stellten die Räume oft gut zu, so dass Karben zu gar nicht mal vielen Chancen kam. Nach vorne ging bei uns nicht viel, da es Karben mindestens genauso gut verstand, die Räume engzumachen und wenn mal ein Spieler durchkam, wurden unsere Jungs einfach abgelaufen. Trotzdem waren die Trainer mit der Leistung weitestgehend zufrieden. Im Pokalspiel in Hausen nächste Woche sollte der Gegner körperlich wieder auf unserem Niveau sein. Danke an die Karbener für das absolut faire Freundschaftsspiel.
Mit sportlichen Grüßen
Klaus Behr



 


Zum Seitenanfang