Gegen die starke Mannschaft des 1. FC Langen reichte es leider nur zu einem 1:1 Unentschieden, somit haben die Langener den Klassenerhalt vorzeitig geschafft, wir brauchen immer noch drei Punkte aus den beiden ausstehenden Spielen.

Die Langener waren die spielstärkere Mannschaft und konnten verdient mit 1:0 in Führung gehen. Nach der Halbzeitpause stellten wir um, agierten nun im Angriffspressing und zwei Stürmern. Wir hatten nun auch mehr Chancen, aber es brauchte dann einen Freistoß von Georgios um den 1:1 Ausgleich zu erzielen, was auch den Endstand bedeutete.

Mit sportlichen Grüßen

Klaus Behr



 


Zum Seitenanfang