Bereits einen Tag nach dem Testspiel in Hergershausen, testete die U19 der 03er erneut und diesmal gegen die Seniorenmannschaft des VfB Höchst. Die 03er waren von Beginn an spielbestimmend. Gleich die erste Chance nutze Erik Kraus nach einem diagonalen Pass über die Höchster Abwehr zum 1:0 in der 3. Minute. Die Isenburger ließen in der Folge Ball und Gegner geschickt laufen und erhöhten in der 23. Minute durch Marco Wirthmann auf 2:0. Erneut Erik Kraus erhöhte in der 43. Minute auf 3:0. Nach der Pause dauerte es nicht lange, ehe Iraj Kanawezi in der 49. Minute auf 4:0 erhöhte. In der 57. Minute gelang dem Gast aus Höchst durch einen Kopfballtreffer des Mittelstürmers Marc Pfannmüller der Ehrentreffer zum 4:1. Die 03er ließen sich nicht aus dem Konzept bringen und spielten weiter nach vorne und Elvedin Jasic erhöhte in der 64. Minute auf 5:1. Die Gäste aus Höchst resignierten nun völlig und Iraj Kanawezi erzielte in der 67. Und 81. Minute die Tore zum 7:1 Endstand. Die Trainer waren nach dem Spiel mit der gezeigten Leistung zufrieden, obwohl noch einige gute Chancen vergeben wurden.

Es spielten: Peter Kestawitz, Josip Romic, Tarik Schumacher, Simon Khan, Marco Wirthmann, Robin Kasper, Ibrahim Cadir, Erik Kraus, Elvedin Jasic, Iraj Kanawezi, Luca Neduchal

Autor:Michael Breidert


Zum Seitenanfang