Die neue A-Jugend der SpVgg.03 Neu-Isenburg startete am vergangenen Samstag in ihre Testspielphase und gastierte beim Gruppenligisten Kickers Hergershausen. Die 03er gingen gleich druckvoll zu Werke. In der 11. Minute viel dann auch das Führungstor. Nach einem weiten Abschlag von Torhüter Peter Kestawitz war es Kapitän Marco Wirthmann, der den Ball aus 18 Metern überlegt über den Torwart unter die Latte schlenzte. In der Folgezeit wurde Hergershausen stärker und hatte in der 19. Minute die Chance zum Ausgleich, als ein Freistoß an die Latte ging. In der 37. Minute glichen die Gastgeber aus. Nach einem Isenburger Ballverlust im Mittelfeld schalteten die 03er zu langsam um und Hergershausen spielte sie Überzahl aus. Zu Beginn der 2. Halbzeit, erwischte Hergershausen den besseren Start und ging in der 51. Minute in Führung. Doch im direkten Gegenzug glichen die Isenburger zum 2:2 aus. Nach einem Freistoß war es Tarik Schumacher der am langen Pfosten einköpfte. Dabei blieb es dann auch, obwohl die 03er noch die ein oder andere Chance zum Siegtreffer hatten.

Es spielten: Peter Kestawitz, Robin Kasper, Tarik Schumacher, Josip Romic, Wares Ashrati, Erik Kraus, Ibrahim Cadir, Steven Arning Erb, Iraj Kanawezi, Tayfun Yilmaz, Simon Khan, Raphael Reichel.
Autor:Michael Breidert


Zum Seitenanfang