Willkommen bei Eurer Spielvereinigung 03 Neu-Isenburg

Johannes Günther bringt mit einem 35-Meter-Freistoß den 2:1 Sieg gegen Flieden

12 Punkt aus 6 Spielen heißt die Bilanz der Spielvereinigung 03 Neu-Isenburg nach ihrem nicht unverdienten Heimspielerfolg am Freitagabend gegen Buchonia Flieden.
Vor rund 300 Zuschauern im Sportpark schickte Peter Hoffmann zum vierten Mal die gleiche Startformation auf den Platz. Die erste Chance nach mäßigem Beginn mit vielen langen Pässen auf beiden Seiten hatten aber die Gäste, Fabian Schaub köpfte nach einem Eckball in der 25. Minute an die Neu-Isenburger Torlatte. Zehn Minuten später gingen die Hausherren in Führung. Nach einem Foulspiel von Sascha Rumpeltes an Patrick Albert zeigte Schiedsrichter Thorsten Eick (Eifa) auf den Punkt, 03-Kapitän Marco Betz verwandelte sicher.

SpVgg.05 Oberrad – SpVgg.03 Neu-Isenburg. 3:0(3:0)

Die A-Jugend musste erneut reisen, dieses Mal zur SpVgg.05 Oberrad. Die 03er erwischten den besseren Start und hatten in der 3. Minute die große Chance zum 1:0. Nach einem diagonalen Flugball von Nico Lippert tauchte Robin Kasper frei vor dem Oberräder Torwart auf, aber er scheiterte am guten Torwart. In der 14. Minute dann der etwas überraschende Führungstreffer für die Hausherren. Vorausgegangen war ein Fehler des Isenburger Torwarts Peter Kestawitz, als er nach einem Rückpass den Ball im eigenen Strafraum vertendelte. Die Isenburger hatten deutlich mehr vom Spiel, fanden aber kein Mittel gegen einen kompakt stehenden Gegner.

Im Spiel bei der JSG Hainburg konnte unsere D1 endlich die ersten Punkte unter Dach und Fach bringen. Auf dem holprigen Hartplatz war insbesondere in der ersten Hälfte die Abwehr deutlich verbessert im Vergleich zur Pokalspielniederlage letzte Woche beim gleichen Gegner. Nicht unwesentlichen Anteil daran hatte Rechtsverteidiger Eric, der dem starken Stürmer der Hainburger keinerlei Entfaltungsmöglichkeiten gab. Großes Manko war wieder mal die Chancenverwertung. Beste Chancen wurden vergeben, oft fehlte aber auch die letzte Spritzigkeit und Übersicht. So ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause. Anscheinend waren wir noch in Gedanken in der Kabine, denn in den ersten zwei Minuten nach Wiederanpfiff hatten wir Glück bei zwei guten Chancen der Hainburger. Erst danach fingen wir uns wieder, waren aber nicht mehr so sicher wie in der ersten Hälfte, als Hainburg kaum eine Chance verbuchen konnte. Mitte der zweiten Halbzeit gelang uns dann doch die Führung, nach einer Hereingabe der ebenfalls starken Geraldine konnte Noel den ersehnten Führungstreffer erzielen. In der Folge mussten wir noch einige brenzlige Situationen überstehen ehe der erste Saisonsieg feststand.
Mit sportlichen Grüßen
Klaus Behr


 

Wir präsentieren unser Fussball – Camp

Liebe Fußballfreunde…
Liebe Eltern…
Liebe Kids…

Es ist wieder soweit!

Wir haben uns über die hohe Nachfrage und den zahlreichen positiven Feedbacks aus unserem Fußball-Camp (in den Osterferien) sehr gefreut.

Da ist es für uns Ansporn und eine große Freude, in den Herbstferien das nächste Fußball-Camp zu starten.

Egal ob ihr bereits in einem Verein spielt oder nicht, bei uns ist jeder einzelne herzlich willkommen.

Also worauf wartet ihr? Seid dabei und sichert euch euren Platz im Camp.

Wir freuen uns auf viele bekannte & neue Gesichter!

Flyer Vorderseite für Homepage

Flyer Rueckseite für Homepage


Bereits als Aktiver tätig? Interesse wieder einzusteigen? Lust die Schiedsrichterkarriere zu starten? Für Neulinge gibt es jetzt im September in Offenbach-Bieber dazu einen Neulingslehrgang. Die 03 übernimmt die Lehrgangskosten, bietet Euch die Erstausstattung und einen direkten Ansprechpartner aus dem Vorstand!
Interesse geweckt?

Dann meldet Euch bei Thomas Schubert unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vereinsspielplan

Login

Online...

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang